Taya

Dear Vagabond’s Born To Make You Happy BH OB O1 RO-B RO-1 AA1 AJ1 AA2 AJ2 AA3 AJ3 ASCA RNX GS-E JS-E-OP RS-E „Taya“

Taya kam als Letzte zur Welt 🙂 (Witzig: Peach war die Erste). Sie war die Schwerste von 5 Welpen, mit einem Gewicht von 392 Gr.

Ihr Name (Taja gesprochen) bedeutet auf keltisch „ruhiger Fluss“ und ist bei den alten Mayas eine Gottheit des Lichtes und der Regenbögen. Im Griechischen bedeutet Taja die Zarte, die Leichte.

Taya kommt aus der Zucht von Martina und Martin Stöcker. Ihre Mutter Reba ist eine sehr sportliche Hündin, die eine sehr gute Bindung zu Martina hat. Im Haus ist sie ruhig und gibt im Sport immer 100%. Reba hat denselben Vater wie Peach, demzufolge ist Peach Taya´s Tante.
Murphy habe ich als einen sehr netten und liebenswerten Rüden kennengelernt, der sich von Nichts beeindrucken lässt und während einer Show mit Frauchen sehr souverän bleibt.

Taya hat bereits ihre ersten Erfahrungen im Sport gesammelt und es macht einfach so viel SpaĂź mit ihr zu starten. Unsere gemeinsame  Lieblingsbeschäftigung ist dabei eindeutig Agility. Wir trainieren und starten zwar auch in Obedience und Rally (beides Klasse 1), aber im Agi blĂĽht dieser Hund förmlich auf *heart*

PitaPata Dog tickers