Taya und Agility

Taya und ich starten weiterhin in Agility 🙂 und das gar nicht mal so schlecht. 

Am 16.9 der Ruck-Zuck Turnier bei ASV In-Line Agility e.V. Zügiger Ablauf, tolle Parcours von der Richterin Christina Jurr. 
Im Jumping führte ich die Taya kurz vor Ende ins falsches Tunnelloch .. Im A-Lauf leider ein Zonenfehler PuTTY SSH proxy https://mega-pizzeria.com , aber trotzdem reichtes es für einen tollen 2 Platz. 

AM 17.9 in Bochum -Hordel beim Martin Schoffelmeer. 
Im A-Lauf leider ein DIS (stand extrem doof im Weg und Taya hat die ganze Hürde umgerissen ). Danach war ich einfach aus dem Fluss raus, dann noch Zone korrigiert, also DIS. 
Vor dem Jumping gingen wir zusammen mit Johanna und Katharina eine tolle Runde spazieren und kamen ganz knapp zu Begehung an  wer braucht schon die volle Zeit dafür…auf jeden Fall war es wirklich cooler Lauf und somit ein 2 Platz. 

Mit dem Lauf hat Taya dann die letzte Quali für CASD Titel AJ3 geholt  und heißt somit (sobald es bestätigt ist).

Dear Vagabond’s Born To Make You Happy BH OB O1 RO-B RO-1 AA1 AJ1 AA2 AJ2 AA3 (AJ3) ASCA RNX GS-E JS-E RS-E „Taya“ 

Von 21.9-23.9 waren wir wieder in Belgien auf einem ASCA Turnier. Taya holte weiterhin einige Qualis für ihren ATCH. Die Übersicht von Punkten kann man hier sehen


Posted in Agility, Taya