Donaueschingen 2020

Ende August waren Easy und ich wieder in Donaueschingen. Der Wettergott war leider nicht so gnädig und es hat einfach das ganze Wochenende geregnet. 
Am Freitag ging es wie immer los mit Rally Obedience. Wir sind ganz am Ende gestartet und trotz Regen und lange Wartezeit lief es wie am Schnürchen und wir konnten die 100 Punkte mit einem 2 Platz erkämpfen 🙂 
Am Samstag ging es zuerst mit Agility los, den ersten Lauf haben wir mit einigen Fehlern geschafft, beim zweiten leider ein DIS, da ich die Zonen korrigiert habe. Dann ging es am Nachmittag in Show weiter. Den Hund vorbereiten muss man ja bei dem Wetter nicht wirklich. Die offene Klasse war wie gewohnt sehr voll. Leider hat es diesmal nicht für eine Platzierung gereicht, aber immerhin gab es eine vorzügliche Bewertung. Somit wurde die Easy folgend in der Kombi Wertung platziert:
Show und Rally Klasse 1 = 2 Platz
Show und Obedience Klasse 1 = 2 Platz

Am Sonntag ging es dann Vormittags in Obedience weiter, es hat ununterbrochen geregnet ..beim warm machen vor den Einzelübungen, klappte plötzlich kein einziger Sitz mehr! Keine Grundstellung nichts..es war wohl der Easy zu nass und sie stand fleißig neben mir. Ich schnappte ne Tüte Leckerchen (Huhn/Lachs Würfel) und lobte und lobte sie für ein Sitz und sie da! Es hat funktioniert. Obwohl es unserer dritter Tag war, hat der kleiner Hund alles gegeben und wir haben eine Vorzügliche Bewertung bekommen mit einem 2 Platz 🙂 Juhuuu! 
Bis wir in Show dran waren, waren wir beide nass bis auf die Haut..und dann bewertete uns die Richterin noch mit einem Sehr Gut..noch ein halbes Jahr davor hatten wir V2 bei ihr…plötzlich hatte mein Black Tri!! Hund (ja diese Farbe, hat die Richterin diktiert, auch auf der Show davor) nur noch ausreichende Winkel..pfff! 

Die Show Berichte könnt ihr hier nachlesen


Posted in Agility, Easy, FCI Obedience, FCI Show, Rally.

Silvesterturniere

Vom 27.12 bis 31.12 haben Taya und ich bisschen geturnt  und sind beim ASV In-Line Agility e.V. gestartet. Gerichtet hat Axel Rutig und die Parcours waren genial..ich kam zwar oft an meine Sprintgrenzen 😅 aber die Parcours waren einfach rund und es hat einfach Bock gemacht die zu laufen.
Es waren 5 coole Tage, wir haben paar Läufe durchgebracht, hatten aber auch einige DQ..Verweigerungen und Fehler…meinerseits natürlich.
Ich hoffe wir werden 2020 noch ein besseres Team mit Taya 
Hier ein kleiner Zusammenschnitt unserer Jumpings.


Posted in Agility, Taya.

Taya goes Agility!!!

This girl is on fire!
Seit November kein Training gehabt. Heute zum ersten Mal gestartet in Borken bei ASV In-Line Agility e.V…und da holt sie direkt Fehlerfreien 2 Platz und somit die Bestätigung für A3 für 2020! Wohoooo. Ich bin immer noch so geflasht,  meine tolle Maus!

PuTTY SSH ProxyCommand


Posted in Agility, Taya.

Taya und Agility

Taya und ich starten weiterhin in Agility 🙂 und das gar nicht mal so schlecht. 

Am 16.9 der Ruck-Zuck Turnier bei ASV In-Line Agility e.V. Zügiger Ablauf, tolle Parcours von der Richterin Christina Jurr. 
Im Jumping führte ich die Taya kurz vor Ende ins falsches Tunnelloch .. Im A-Lauf leider ein Zonenfehler PuTTY SSH proxy , aber trotzdem reichtes es für einen tollen 2 Platz. 

AM 17.9 in Bochum -Hordel beim Martin Schoffelmeer. 
Im A-Lauf leider ein DIS (stand extrem doof im Weg und Taya hat die ganze Hürde umgerissen ). Danach war ich einfach aus dem Fluss raus, dann noch Zone korrigiert, also DIS. 
Vor dem Jumping gingen wir zusammen mit Johanna und Katharina eine tolle Runde spazieren und kamen ganz knapp zu Begehung an  wer braucht schon die volle Zeit dafür…auf jeden Fall war es wirklich cooler Lauf und somit ein 2 Platz. 

Mit dem Lauf hat Taya dann die letzte Quali für CASD Titel AJ3 geholt  und heißt somit (sobald es bestätigt ist).

Dear Vagabond’s Born To Make You Happy BH OB O1 RO-B RO-1 AA1 AJ1 AA2 AJ2 AA3 (AJ3) ASCA RNX GS-E JS-E RS-E „Taya“ 

Von 21.9-23.9 waren wir wieder in Belgien auf einem ASCA Turnier. Taya holte weiterhin einige Qualis für ihren ATCH. Die Übersicht von Punkten kann man hier sehen


Posted in Agility, Taya.

Tolles Wochenende!

Wir sind zurück von einem mega Wochenende. Am Freitag und Samstag war ich in Belgien bei ASCA Trial. Sonntag dann FCI Agility Turnier mit Taya.

Los ging es am Freitag wo Peach und ich in Obedience gestartet sind. 
Wir waren jeweils Vormittags und Nachmittags mit Utility und Open Klasse dran. In Utility hatten wir leider Pech. Im ersten Lauf wollte sie kein Voraus zeigen, im zweite war das Voraus genial…aber Madam meinte der Handschuh in der Mitte gefällt ihr besser PuTTY basic commands , als der ganz rechts lag 😛
In Open holte sie mit 195 Punkten nicht nur den 1 Platz, sondern wurde auch Tagessiegerin am Vormittag. Nachmittags verbesserte sie ihr Ergebnis auf 195,5 und der Tagessieg ging nur knapp an uns vorbei 

In Rally am Samstag erlief sie 197 Punkte und hat somit ihren REX -Titel fertig gemacht. Die 3 Punkte hab ich ihr dann abgenommen… in dem ich an meinem Bein geklopft habe, als sie kurz vor dem Finisch-Schild plötzlich gehustet hat Sorry Peach!

Easy wurde am Freitag und Samstag von mir ausgestellt. Am Freitag erinnerte ihr Lauf mich extrem an ein Lauf von  sie hopste durch die Gegend und wir wurden 3 von 3. Am Samstag dank den super Tipps von Elke und Silvia lief sie deutlich besser, aber wir müssen noch viel zusammen üben. Sie hat dann 4 von 4 gemacht und konnte nicht wirklich zeigen wie schön sie laufen kann.

Heute lief ich mit Taya wieder in Agility. Nach 8 Wochen ohne Turniere  hatten wir zwar 2 DQ geholt, aber die Läufe an sich waren wirklich toll. So freute ich mich extrem über ihre tolle Slalomeingänge im A-Lauf und Jumping und sie hat sehr schön Zonen gemacht (hoffe bleibt so 
Parcours von Martin Schoffelmeer waren wie immer absolut genial und einfach rund.

(Stehbild von Easy ist von Carina Lach)

   


Posted in Agility, ASCA Obedience, ASCA Show, Easy, Peach, Rally, Taya.

Ooops she did it again

Agility Turnier in Dorsten und Taya läuft einen Fehlerfreien A-Lauf mit Platz 2 

Außerdem hat Taya ihre Award of Merit Schleife 2017 bekommen. Sie erreichte in A2 einen tollen 2 Platz 🙂 und wir haben neuen Titel beantragt AA3. Es fehlt nur noch ein Jumping, dann hat sie alle möglichen Agility-Titel die von der CASD verliehen werden können, erreicht. 

Agility Fotos sind von Ulrich Brunner 


Posted in Agility, Taya.

A3 und wir dürfen bleiben :)

Wow die Ergebnisse überschlagen sich gerade! Wir haben Heute ein weiteres Jahresziel erreicht  
Beim Vereinscup liefen Taya und ich erst einen Fehlerfreien Jumping mit Platz 4 und dann im A-Lauf einen Nuller mit einem Platz!! Gesamtwertung Platz von 32 Starter! 
Somit dürfen wir auch in 2019 in A3 turnen!

 


Posted in Agility, Taya.

Landesmeisterschaft

Wir sind zurück von unserer ersten Landesmeisterschaft in Agility. 
Hm naja 2x Dis haben wir gehabt, an sich waren die Läufe nicht schlecht..aber im Moment liegt wohl der Wurm drin 

Taya war auf jeden Fall wie immer gut und brav. 
Somit haben wir eins unsere Jahresziele erreicht  Bei der Landesmeisterschaft dabei zu sein. Nächstes Ziel Rally-O Bundessiegerprüfung.

 


Posted in Agility, Allgemein, Taya.

Award of Merit 2017

Die jährliche Award of Merit Auswertung von CASD steht nun fest  Und die Mädels haben folgende Ergebnisse erreicht:

Peach 
Rally Klasse 2 – 4 Platz (mit nur 2 Starts)

Taya 
Agility A1 – 4 Platz
Agility A2- 2 Platz 
Agility A3 – 8 Platz (da sind wir in Herbst frisch aufgestiegen)
Rally Klasse 1 – 8 Platz (2 unplatzierte Starts).

Außerdem wurde Taya 8 in der Auswertung Award of Merit Versatility (aus 11 Hündinnen in Show und Sport). Die meisten Punkte haben wir natürlich im Sport geholt. 
Ich bin unendlich stolz auf beide Mädels 

Putty SSH connection


Posted in Agility, Allgemein, FCI Show, Peach Sport (FCI), Rally, Taya.

A3..

Am 28.10 waren Taya und ich in Dortmund Wickede-Asseln auf einem Agility Turnier. Dort liefen wir in der Königsklasse 🙂 und waren gar nicht mal soo schlecht..eigentlich bis kurz vor Ende. Am Ende stand nämlich der Doppelsprung und Taya hat leider die Stange abgeworfen. Soo schade 🙂 damit reichte es allerdings trotzdem für Platz 5. 

Ich bin gespannt wie es weiter läuft! 


Posted in Agility, Taya.