Tolles Wochenende!

Wir sind zurück von einem mega Wochenende. Am Freitag und Samstag war ich in Belgien bei ASCA Trial. Sonntag dann FCI Agility Turnier mit Taya.

Los ging es am Freitag wo Peach und ich in Obedience gestartet sind. 
Wir waren jeweils Vormittags und Nachmittags mit Utility und Open Klasse dran. In Utility hatten wir leider Pech. Im ersten Lauf wollte sie kein Voraus zeigen, im zweite war das Voraus genial…aber Madam meinte der Handschuh in der Mitte gefällt ihr besser, als der ganz rechts lag 😛
In Open holte sie mit 195 Punkten nicht nur den 1 Platz, sondern wurde auch Tagessiegerin am Vormittag. Nachmittags verbesserte sie ihr Ergebnis auf 195,5 und der Tagessieg ging nur knapp an uns vorbei 

In Rally am Samstag erlief sie 197 Punkte und hat somit ihren REX -Titel fertig gemacht. Die 3 Punkte hab ich ihr dann abgenommen… in dem ich an meinem Bein geklopft habe, als sie kurz vor dem Finisch-Schild plötzlich gehustet hat Sorry Peach!

Easy wurde am Freitag und Samstag von mir ausgestellt. Am Freitag erinnerte ihr Lauf mich extrem an ein Lauf von  sie hopste durch die Gegend und wir wurden 3 von 3. Am Samstag dank den super Tipps von Elke und Silvia lief sie deutlich besser, aber wir müssen noch viel zusammen üben. Sie hat dann 4 von 4 gemacht und konnte nicht wirklich zeigen wie schön sie laufen kann.

Heute lief ich mit Taya wieder in Agility. Nach 8 Wochen ohne Turniere  hatten wir zwar 2 DQ geholt, aber die Läufe an sich waren wirklich toll. So freute ich mich extrem über ihre tolle Slalomeingänge im A-Lauf und Jumping und sie hat sehr schön Zonen gemacht (hoffe bleibt so 
Parcours von Martin Schoffelmeer waren wie immer absolut genial und einfach rund.

(Stehbild von Easy ist von Carina Lach)

   


Posted in Agility, ASCA Obedience, ASCA Show, Easy, Peach, Rally, Taya.